BILDGRÖSSE

© Copyright by FOTOGRAFIK ARTIST
© Copyright by FOTOGRAFIK ARTIST

 

Die passende Bildgröße

 

Um Ihnen die Umrechnung von Bildformaten in Bilddiagonalen zu ersparen, hier eine Empfehlung in Bezug auf unsere angebotenen Bildformate.

 

Große Bilder werden allgemein als schöner und wertvoller angesehen

Zu bedenken ist, dass größere Bilder aus zu geringem Abstand betrachtet immer etwas unschärfer wirken, als aus weiterem Abstand.

 

Das hängt mit der Beschaffenheit des menschlichen Sehapparates und den physikalisch begrenzten Möglichkeiten von Fotokameras zusammen. Daher möchten wir Ihnen einige Tipps für die Auswahl der sinnvollen Bildgröße für Ihre Betrachtungsanforderung geben.

 

Der "optimale Betrachtungsabstand" sollte nicht geringer als die Bilddiagonale werden – sonst kann das Auge das Bild nicht mehr als Ganzes erfassen und verliert sich in Details, vergleichbar mit einem Kinobesucher in der ersten Reihe. Damit steigt auch der subjektive Eindruck von Unschärfe.

 

Das soll natürlich nicht heißen, dass Sie die Bilder nicht auch aus näherem Abstand anschauen sollten. Jedoch wird dann der Eindruck von Unschärfe verstärkt auftreten. 

 

Beim Druck auf Leinwand wird der Unschärfeeindruck auch durch das Material beeinflusst, was aber in der Regel nicht stört.